PRIVATSPHÄRE

SICHERHEIT

1) Informationen über die Erhebung personenbezogene Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und betreuen uns für Ihr Interesse. Ich bin der Meinung, dass Sie über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten bei der Nutzung unserer Website verfügen. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönliche Rechte werden können.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Bavion GmbH, Heinrich-Erpenbach-Str. 72, 50999 Köln, info@richardbavion.com. Dem Unternehmen gehört ebenso die Spirituosen Marke Bavion's Gin. Der für die Wahrnehmung von personenbezogenen Datenverantwortung ist die persönliche oder juristische Person, die allein oder die gesamte mit der persönlichen und der persönlichen von personenbezogenen Datenverwaltung.

1.3 Diese Website wurde aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der persönlichen Personaldaten Daten und anderer vertraulicherer Rechte (zB Richtlinien oder Richtlinien an den Verantwortlichen) einer SSL-beiden. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung und die Zeichenfolge „https: //“ und dem Schloss-Symbol in Ihrem Browserzeile erkennen.

2) Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informablen Nutzung unserer Website, auch wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen über Angelegenheiten, die wir wir nur Daten, den Ihr Browser und unseren Server über Steuern (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, überprüfen wir die folgenden Daten, die für uns interessante gehört sind, um Sie die Website verwalten:

  • Unsere Ansicht Website

  • Datum und Uhrzeit zum Zugang des Zuganges

  • Menge der gesendeten Daten in Byte

  • Quelle / Verweis, von heißt Sie auf die Seite gelangten

  • Verwendeter Browser

  • Verwendetes Management

  • Verwendete IP-Adresse (ggf.: In anonymisierter Form)

Die wahrnehmungsbedingten Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis Ihrer eigenen Interessen Interessiert an der Verbesserung der Rechte und der Wahrnehmung unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir haben uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu gehören, gehört sicherete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzungsrechte.

3) Cookies

Um den Besuch unserer Website zu ändern und zu nutzen, um zu funktionieren und zu verwenden, um zu ändern, um zu ändern, um zu ändern. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf das Endgerät abgesetzt werden. Einige der von uns tatsächlichen Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, auch nach persönlichen eigenen Browsern, wiedergegeben (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies, die auf Drittanbieter, Cookies von Drittanbieter, Cookies von Drittanbietern, Persistentente Cookies, Persistentente Cookies, Cookies von Drittanbieter, Cookies von Drittanbietern, Cookies von Drittanbietern, Cookies von Drittanbietern, Cookies von Drittanbietern. Werden Cookies erhalten, gehört und gehört diese im Umfang Umfang anderer Nutzungsinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden nach einer vorgegebenen Dauer automatisch automatisiert.

Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinbaren (zB Merken des Inhalts eines Warenkorbs für einen Zugriff auf der Website). Sofern durch einzelne von uns implementierten Cookies auch personenbezogene Daten werden werden, werden die Rechte geändert Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und der persönlichen Rechte der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten unter den mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie schützen zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Herbst bei der Besichtigung unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihre Festplatte. Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der einzelnen Informationen Informationen nach den Absätzen des und gesondert.

Bitte beachten Sie Sie, dass Sie Ihren Browser so gehört, dass Sie über das Setzen von Cookies gehören und sich über das Setzen von Cookies beziehen. Jeder Browser hat sich in der Kunst, wie er die Cookie-Einstellungen Einstellungen. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers detailliert, was Sie wissen, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen können können. Diese finden Sie für die verschiedenen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=de
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

Bitte beachten Sie Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Rechte unserer Website gehört sein kann.


4) Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (zB per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Datenmengen. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars werden werden, ist aus dem Kontakt Kontaktformular ersicht. Diese Daten werden zum Zweck der Beantwortung für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Verwaltung. Rechtsgrundlage für die Informationen der Daten ist unser Interesseninteresse Interesse an der Beantwortung 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist die Rechtsgrundlage für die Informationskunst. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach sich genommen, wenn sie aus den gleichen Gründen verloren gehen, dass der Fall ist, wenn er aus den gleichen Enthalten ist, dass der Sachverhalt in der Lage ist, sich zu unterscheiden und zu verlieren, ohne dass die Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5) Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

5.1 Die von uns beförderten personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung und der mit der Zustellung beauftragten Transportunternehmens, der dies zur Lieferung der Ware verwaltet ist. Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, welche stirbt für die Zahlungsabwicklung notwendig ist. Sofern Zahlungsdienstleister erhalten werden, werden wir hierüber nachstehend explizit. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

5.2 Zur Erfüllung unserer vertraglichen Rechte unserer Kundenarbeitsarbeit wir mit der Versandvertretung zusammen. Wir geben unsere Namen und Ihre Lieferadresse gehört zu Zwecken der Warenlieferung Art.-Nr. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an einen von uns Verantwortlichen Versandpartner weiter.

5.3 Einsatz von besonderen Dienstleistern zur Bestellbearbeitung und -abwicklung

- DHL
Erfolgen Sie die Zustellung der Ware durch den Transportdienstleister DHL (Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn). 6 Abs. 1 lit. ein DSGVO für die Zustellung der Ware zum Beruhigen eines Liefertermins bzw. zur Lieferankündigung und DHL weiter, welche Sie hierfür im Bestellprozess Ihre wahrscheinlichen Einwilligung gehört haben. Anderenfalls geben wir zum Zweck der Zustellung gehört Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO nur den Namen des Empfängers und der Lieferadresse an DHL weiter. Die Weitergabe heißt nur, welche für die Warenlieferung verloren ist. In diesem Herbst ist eine andere Meinung des Liefertermins mit DHL bzw. die Lieferankündigung nicht möglich.
Die Einwilligung kann mit der Wirkung für die Zukunft gesehen werden.


- DPD
Erfolgen Sie die Zustellung der Ware durch den Transportdienstleister DPD (DPD Deutschland GmbH, Wailandtstraße 1, 63741 Aschaffenburg). 6 Abs. 1 lit. ein DSGVO zum Schutz der Beziehungen eines Liefertermins bzw. zur Lieferankündigung und DPD weiter, gehört Sie hierfür im Bestellprozess Ihre wahrscheinlichen Einwilligung gehört haben. Anderenfalls geben wir zum Zweck der Zustellung gehört Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO nur den Namen des Empfängers und die Lieferadresse an DPD weiter. Die Weitergabe heißt nur, welche für die Warenlieferung verloren ist. In diesem Herbst ist eine andere Meinung des Liefertermins mit DPD bzw. die Lieferankündigung nicht möglich.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gesehen werden.

5.4 Zahlungs von Zahlungsdienstleistern

- Amazon Pay
Bei Auswahl der Zahlungsart „Amazon Pay“ wird die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe sca, 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg (im Wert: „Amazon Payments“), und den Wir im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre wahrnehmungs Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten werden aufgrund der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister Amazon Payments und nur insoweit, als sie hierfür gehört ist. Unter der nachträglichen Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Amazon Zahlungen: https://pay.amazon.com/de/help/201751600


- Klarna
Bei Auswahl einer Klarna-Zahlungsdienstleistungsleistung der Lohnabwicklung über die Klarna Bank AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (nachfolgend „Klarna“). Um die Abwicklung der zu zu ändern, werden Ihre eigenen Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Bewertungsummer und IP-Adresse) sowie Daten, welche im Zusammenhang mit dem Eigentum stehen (z. B. Rechnungslegungs, Artikel, Lieferart) zum Schutz der Identitäts- und Bonitätsprüfung an Klarna entfernen, Rechte Sie hierin gehört Art. 6 Abs. 1 lit. ein DSGVO im Rahmen des Bestellbehandlungsrechts eingewilligt haben. An welche Auskunfteien Ihre Daten hierbei erhalten werden können, können Sie hier einsehen: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/credit_rating_agencies
Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten. Soweit Score-Werte im Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich-fähigen mathematisch-statistischen Verfahren. In der Rechnung der Score-Werte werden unter Steuern, aber nicht nachlassen, Anschriftendaten ein. Die Rechte Informationen über die Rechte Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwendet Klarna für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, die Ablehnung oder die Vertragsverhältnisse.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder Orientieren Klarna breiter rufen. Jedoch bleibt Klarna ggf. müssen sich darum kümmern, Ihre persönlichen Rechte zu ändern, zu verlieren, zu verlieren, zu verlieren, zu verlieren, zu verlieren, zu verlieren, zu verlieren.
Ihre Personenangaben werden in Klagenas Datenschutzbestimmungen für Betroffene mit Sitz in Deutschland https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy
respekt bzw. für Betroffene mit Sitz in Österreich https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_at/privacy
versucht.


- Paypal
Bei Zahlungen über PayPal, Kreditkarte über PayPal, Lastschrift über PayPal oder - fällt angeboten - „Kauf auf Rechnung“ oder „Ratenzahlung“ über PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an PayPal (Europa) Sarl et Cie, SCA, 22- 24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (nachfolgend „PayPal“), weiter. Die Weitergabe besessene Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung notwendig ist.
PayPal Steuern sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte über PayPal, Lastschrift über PayPal oder - fällt angeboten - „Kauf auf Rechnung“ oder „Ratenzahlung“ über PayPal die Berechtigung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten werden. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des Interessierten Interesses von PayPal und der persönlichen Zahlungsfähigkeit und Auskunfteien. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die ordnungsgemäße Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Bestehen der Entscheidung über die ordnungsgemäße der ordnungsgemäßen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten. Soweit Score-Werte im Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich-fähigen mathematisch-statistischen Verfahren. In der Rechnung der Score-Werte werden unter Steuern, aber nicht nachlassen, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter persönliche zu den vollständigen Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
Sie können diese zu erkennen, dass Ihre Daten zu einer Nachricht ein PayPal breiter sprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. müssen sich darum kümmern, Ihre persönlichen Rechte zu ändern, zu verlieren, zu verlieren, zu verlieren, zu verlieren, zu verlieren, zu verlieren, zu verlieren.


- SOFORT
Bei Auswahl der Zahlungsart „SOFORT“ wurde die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland, und den Wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre eigene Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Sofort GmbH ist Teil der Klarna-Gruppe (Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden). Die Weitergabe Ihrer Daten werden durch die Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister SOFORT und nur insoweit, als sie hierfür gehört ist. Unter der nachträglichen Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von SOFORT: https://www.klarna.com/sofort/datenschutz

6) Dauer der Speicherung personenbezogenen Daten

Die Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten bemisst sich die Wahrnehmung der persönlichen Rechte der Aufbewahrungsfrist (zB handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die ständigen Datenerklärungsbefugnisse, die sie nicht mehr zur Vertragsserfüllung oder Vertragsanbahnung gehören und / oder unser keines Interesse Interesse an der Weiterspeicherung für das Beste.